Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbruch erst am nächsten Morgen bemerkt

Brilon (ots) - Dienstagnacht gegen 04:00 Uhr wurde eine Bewohnerin eines Hauses an der Alfred-Delp-Straße in Brilon geweckt. Der Hund des Hauses hatte gebellt. Als die Frau dann auch noch das Geräusch einer sich öffnenden Tür hörte, stand sie auf und schaute in den Wohnräumen nach dem Rechten. Dabei bemerkte sie eine offene Tür zwischen einem Lagerraum und der Garage. Erst am nächsten Morgen zeigte sich dann, dass ein Dieb durch die nicht abgeschlossene Garage und die Tür in den Lagerraum vorgedrungen war. Von dort aus konnte der Täter dann in weitere Wohnräume gehen. Beim Verlassen des Hauses nahm der Unbekannte eine Damenhandtasche und eine Sporttasche mit. Teile des Inhalts der Sporttasche konnten im Umfeld des Tatorts bereits wiedergefunden werden. Zeugenhinweise zu dem Diebstahl werden an die Polizei Brilon unter 02961-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: