Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Bargeld in Wohnung erbeutet

Arnsberg (ots) - Zwischen 17:20 Uhr und 20:00 Uhr ist es am Mittwoch in Hüsten an der Straße Alt Hüsten zu einem Wohnungseinbruch gekommen. Die Hausbewohner waren nicht zu Hause und die Wohnräume waren unbeleuchtet. Dies nutzte der bislang unbekannte Täter aus, brach eine rückwärtige Tür auf und begann dann mit seiner Suche nach Beute in den Wohnräumen. Er fand unter anderem Bargeld, das er als Beute mitnahm. Für die Hausbesitzer hinterließ er Sachschaden durch das gewaltsame Eindringen. Die Polizei Arnsberg bittet um Zeugenhinweise zu dem Einbruch unter der Telefonnummer 02932-90200.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: