Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Sachschaden bei Unfallflucht entstanden

Olsberg (ots) - Am Sonntagabend stellte eine Frau ihren schwarzen Hyundai in Elleringhausen ab. Um 21:00 Uhr parkte sie den Wagen an der Elleringhauser Straße. Erst am nächsten Morgen kam sie zurück und musste dabei um 08:40 Uhr Unfallschäden an der rechten Fahrzeugseite feststellen. Die Polizei geht von einer Schadenshöhe von mehreren tausend Euro aus. Da die Frau entgegen der Fahrtrichtung parkte, befinden sich die Schäden an der Beifahrerseite. Vermutlich ist ein anderer Fahrzeugführer im Vorbeifahren seitlich gegen den schwarzen Hyundai gekommen, wobei die Schäden entstanden sind. Entgegen seinen Pflichten fuhr der Verursacher nach dem Vorfall weiter, ohne sich mit der Frau oder der Polizei in Verbindung zu setzen. Zeugenhinweise werden an die Polizei Brilon unter 02961-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: