Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Beim Wenden Verkehrsspiegel beschädigt

Schmallenberg (ots) - An der Straße Am roten Hagen am Ortseingang von Schmallenberg-Gleidorf ist es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall gekommen. Einer Streife der Polizei Schmallenberg fiel ein großer Betonblumenkübel auf, der auf der Straße in Höhe der Hausnummer 2 stand und beschädigt war. Weiter stellten die Polizisten fest, dass ein weiterer Kübel, ein Baum und ein Verkehrsspiegel beschädigt worden sind. Zu den Schäden muss es nach Zeugenangaben in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 11:30 Uhr gekommen sein. Der Hergang des Unfalls ist noch ungeklärt, allerdings spricht vieles dafür, dass ein Lkw auf der Bundesstraße 236 unterwegs war und die auf Grund einer Baustelle eingerichtete Umleitung ignorierte. Als der Fahrer des Lkw dann bemerkte, dass er auf der Strecke nicht weiterfahren konnte, wendete er im Bereich der Unfallstelle und beschädigte dabei die Blumenkübel, den Baum und den Spiegel. Anstatt sich jetzt aber mit der Polizei in Verbindung zu setzen, fuhr der Unbekannte weiter und ließ lediglich den Sachschaden zurück. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter 02974-90200 mit der Polizei Schmallenberg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: