Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Autotür beschädigt und unerlaubt weitergefahren

Arnsberg (ots) - Am Dienstag fuhr eine Frau mit ihrem grauen Hyundai i10 zur Arbeit. Dort angekommen, parkte sie das Auto am rechten Fahrbahnrand der Karlstraße in Neheim. Dort stand der Wagen dann zwischen 09:00 Uhr und 19:00 Uhr. In dieser Zeit kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Hyundai beschädigt wurde. Der Verursacher des Unfalls entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Nach Feierabend musste die Autofahrerin dann die beschädigte Fahrertür feststellen. Hinweise zu der Unfallflucht werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: