Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt

Winterberg (ots) - Zu einem Auffahrunfall ist es am Montagabend um 20:40 Uhr in Winterberg gekommen. Eine 36 Jahre alte Autofahrerin war auf der Bundesstraße 480 von Niedersfeld unterwegs in Richtung Winterberg. Am Kreisverkehr in Höhe des Gewerbegebiets Remmeswiese musste sie ihren Wagen auf Grund von Verkehr in dem Kreisel anhalten. Dies bemerkte eine zweite Autofahrerin, die sich dahinter befand, nicht. Die 23-Jährige fuhr ungebremst auf das Auto vor ihr auf. Die 36-jährige Frau aus Kroatien wurde dabei leicht verletzt, der Rettungsdienst konnte die Unfallstelle aber wieder verlassen, ohne aktiv werden zu müssen. An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: