Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Autofahrer und Beifahrer versuchen vor Kontrolle zu flüchten

Brilon (ots) - Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Brilon war am Montagabend gegen 22:45 Uhr in der Briloner Innenstadt unterwegs. Im Bereich Königstraße fiel ein Auto auf, das dann angehalten und dessen Fahrer kontrolliert werden sollte. Zunächst reagierte der Fahrer auch auf die Anhaltezeichen und fuhr auf einen Parkplatz an der Spritzengasse. Plötzlich aber wurde das Auto stark abgebremst, die Türen des Wagens flogen auf und der Fahrer aber auch der Beifahrer flüchteten zu Fuß. Der Beifahrer, ein 24 Jahre alter Mann aus dem Raum Bestwig, konnte nach wenigen Minuten gestellt werden. Auch der flüchtige Fahrer ist bereits ermittelt. Es handelt sich um einen 23-Jährigen. Es zeigte sich, dass der Pkw nicht zugelassen und der Fahrer keinen Führerschein hat. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen, diese dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: