Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Gemeinschaftsgrundschule Opfer sinnloser Zerstörungswut

Marsberg (ots) - Am späten Samstag nachmittag wurde die Polizei durch eine Lehrkraft zur Gemeinschaftshauptschule in Marsberg, Am Brughof, gerufen. Hier hatten unbekannte Täter ein Fenster beschädigt und waren so in die Räumlichkeiten der Schule gelangt. Im Innern wurden in sinnloser Zerstörungswut Bilder und Blumen zerstört sowie enorme Verschmutzungen verursacht. Der Sachschaden wird auf mindestens 1000,- Euro geschätzt. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung und nimmt diese unter Tel.: 02961/90200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: