Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Mountainbike vor Supermarkt gestohlen

Brilon (ots) - Nur für etwa Zwei Minuten hatte am Mittwoch ein Mann aus Brilon sein Mountainbike vor dem Eingang eines Supermarktes an der Freiladestraße abgestellt. Diese kurze Zeit nutzte ein Unbekannter, um das Rad zu stehlen und damit vom Tatort zu flüchten. Gegen 17:55 Uhr war der Briloner an dem Markt angekommen. Da er nur kurz in den Markt wollte, stellte er sein Fahrrad ab, ohne es zu abzuschließen. Es handelt sich bei dem gestohlenen Rad um ein Mountainbike des Herstellers Cube vom Typ AMS, Das Rad ist voll gefedert und der Rahmen ist schwarz lackiert. An dem MTB sind eine 27-Gang Shimano XT Gangschaltung, silberfarbene Lenkerhörnchen und Kunststoffschutzbleche sowie eine Beleuchtung angebaut. Als das Rad vor dem Supermarkt abgestellt wurde, stand dort in der Nähe ein Jugendlicher. Dieser soll etwa 14 Jahre alt sein, war grau/braun gekleidet und hatte ein Kapuze über den Kopf gezogen. Er ist schlank und auffällig groß für sein Alter. Ob dieser Jugendliche etwas mit dem Diebstahl zu tun haben könnte oder aber als Zeuge in Betracht kommt, ist bislang ungeklärt. Hinweise zu dem Diebstahl werden an die Polizei Brilon unter 02961-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: