Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbruch und versuchter Einbruch in Ramsbeck

Bestwig (ots) - An der Straße Auf'm Heidfeld ist es am Mittwoch zu einem Einbruch in ein Wohnhaus gekommen. Zwischen 09:00 Uhr und 14:00 Uhr hebelte ein bislang unbekannter Täter ein Fenster auf und gelangte so in das Haus. Dort suchte er nach Beute. Dabei fand er einen Bargeldbetrag, mit dem er als Beute das Haus wieder verließ. Im Tatzeitraum waren die Bewohner nicht zu Hause, was der Täter ausnutzte. An dem benachbarten Wohnhaus scheint der selbe Täter ebenfalls sein Glück versucht zu haben. Auch hier begann er, ein Fenster aufzuhebeln. Allerdings scheiterten seine Bemühungen, so dass er nicht in die Räume gelangte und zumindest dort keine Beute machen konnte. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen werden an die Polizei Meschede unter 0291-90200 erbeten. Wer hat Personen oder Fahrzeuge gesehen, die sich ansonsten nicht in dem Bereich aufhalten beziehungsweise befinden?

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: