Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Fahrrad vor Schule gestohlen

Arnsberg (ots) - Eine Schülerin eines Gymnasiums an der Graf-Gottfriedstraße fuhr am Mittwochmorgen um 07:30 Uhr mit ihrem Rad zur Schule. Sie stellte das Fahrrad wie gewohnt in einem entsprechenden Ständer ab und sicherte das Vorderrad mit einem Schloss an dem Fahrradständer. Nach Schulschluss wollte sie um 12:00 Uhr wieder mit dem Rad nach Hause fahren, musste aber feststellen, dass nur noch das Vorderrad, immer noch mit dem Schloss an dem Fahrradständer befestigt, da war. Ein Unbekannter hatte das Vorderrad gelöst und den Rest des Fahrrades gestohlen. Von einem anderen abgestellten Fahrrad hatte er das Vorderrad abgebaut und damit seine Beute komplettiert. Bei dem gestohlenen Rad handelt es sich um ein Mountainbike des Herstellers Focus vom Typ Donna in den Farben schwarz und weiß. Die Polizei sucht jetzt nach der Besitzerin des Rades, von dem das Vorderrad gestohlen worden ist und nach Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl machen können. Entsprechende Hinweise zu dem Diebstahl oder dem Verbleib des Rades werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: