Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Kupferbleche von Kreuzwegstationen gestohlen

Meschede (ots) - Wie der Polizei erst jetzt bekannt geworden ist, wurden in Freienohl zwischen dem 01. und dem 07. November 2014 Kupferabdeckungen von Kreuzwegstationen gestohlen. Die 14 Stationen befinden sich am sogenannten Prozessionsweg zwischen dem Grünen Weg und der Bergmecke. Bis auf die beiden Stationen in der Nähe des Grünen Wegs sind die Kupferabdeckungen aller Stationen abgerissen und gestohlen worden. Die Täter hatten es dabei auf den Wert des Kupfers abgesehen und haben bei ihrer Tat einen vierstelligen Sachschaden hinterlassen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Meschede unter 0291-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: