Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Fußgängerin in Cobbenrode angefahren

Eslohe (ots) - Donnerstagnachmittag fuhr ein Ehemann seine Ehefrau an. Der 79-jährige Autofahrer ließ sich gegen 16:00 Uhr an der Olper Straße in Cobbenrode von seiner Ehefrau in eine Parklücke einweisen. Beim Zurücksetzen übersah der Mann aber seine Frau und streifte sie mit dem Heck des Wagens. Dadurch stürzte die 72-Jährige und wurde verletzt. Sie musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär verblieb.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: