Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

Meschede (ots) - Am Dienstag meldete sich eine Frau bei der Polizei Meschede und berichtete zu einer Verkehrsunfallflucht. Sie hatte am Dienstag um 08:15 Uhr ihren grauen Opel Astra auf dem Parkplatz an der Kolpingstraße 2 abgestellt. Etwa um 13:15 Uhr sah sie dann, dass das vordere Kennzeichen schief von der Fahrzeugfront des Wagens herabhing. Als sie näher kam, musste sie auch noch weitere Beschädigungen den Front ihres Autos feststellen. Ein Verursacher meldete sich nicht bei ihr. Dieser war beim Rangieren gegen den Opel geprallt und hatte das stehende Auto dabei beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle und ließ der Fahrzeugbesitzerin den Sachschaden zurück. Das Verkehrskommissariat hofft jetzt auf Zeugen, die den Unfall gesehen haben, da der Parkplatz regelmäßig viel benutzt wird. Entsprechende Hinweise werden an die Polizei Meschede unter 0291-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: