Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Roller gestohlen

Brilon (ots) - Ein 16 Jahre alter Jugendlicher fuhr am Mittwochmorgen zum Bahnhof nach Brilon-Wald. Dort stellte er um 07:15 Uhr seinen Roller ab und stieg in einen Zug ein. Da der junge Mann massiv in Eile war, legte er seinen Motorradhelm auf den Roller und vergas, den Zündschlüssel von dem Fahrzeug abzuziehen. Dies nutzte ein Täter aus, um sowohl den Roller, aber auch den Helm zu stehlen. Von einer Zeugin wurde der Roller dann in den Nachmittagsstunden zwischen Brilon und Brilon-Wald gesehen. Allerdings wusste die Zeugin zu diesem Zeitpunkt nicht, dass der Roller gestohlen worden war.

Es handelt sich um einen Roller des Herstellers Keeway vom Typ RY8. Das Fahrzeug ist schwarz und orange lackiert. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war das Versicherungskennzeichen 625 UTT am Heck des Rollers angebracht. Bei dem Fahrer handelt es sich um einen Mann, der eine graue Jacke trug.

Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl, dem Verbleib des Rollers oder zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02961-90200 mit der Polizei Brilon in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: