Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Bei Einbruch Bargeld erbeutet

Schmallenberg (ots) - Mit einer geringen Beute endete ein Einbruch in Schmallenberg. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brach der Täter ein Fenster zu einer Arztpraxis an der Weststraße auf. Bei der Suche nach lohnender Beute öffnete der Dieb diverse Möbel in den Praxisräumen. Die Erwartungshaltung des Täters ist unbekannt, er dürfte aber auf eine größere Höhe der Beute gehofft haben. Tatsächlich aber musste er sich mit einem geringen, zweistelligen Bargeldbetrag zufriedengeben. Alleine der Sachschaden an dem aufgebrochenen Fenster liegt weitaus höher. Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch oder zu verdächtigen Beobachtungen im Tatortumfeld werden an die Polizei Schmallenberg unter 02974-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: