Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Hilfsbereit und Prügel bezogen

Marsberg (ots) - Am frühen Sonntagmorgen gegen 02:00 h wollte ein 19jähriger Mann auf dem Nachhauseweg von einer Discoveranstaltung in der Straße Am Schützenberg einem anderen Jugendlichen helfen. Dieser wurde von anderen Jugendlichen verprügelt. Seine Hilfsbereitschaft endete damit, dass er von den vier - fünf Tätern ebenfalls zusammen geschlagen und auf dem Boden liegend getreten wurde. Dabei erlitt er Prellungen. Sein Handy ist bei der Auseinandersetzung ebenfalls abhanden gekommen. (Kri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: