Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Geparkte Autos aufgebrochen

Meschede (ots) - Am Donnerstag wurden in Meschede zwei geparkte Autos aufgebrochen. Zwischen 13:45 Uhr und 15:15 Uhr schlug ein Täter die Scheibe der Beifahrertür eines blauen VW Golf ein. So gelangte er in den Fahrgastraum und konnte dort nach Beute suchen. Ob er fündig wurde ist bislang unbekannt, da die Besitzerin des Pkw bislang nicht erreicht werden konnte. Das Auto stand im Tatzeitraum auf der Parkfläche unterhalb der Antoniusbrücke an der Le-Puy-Straße.

Ebenfalls am Donnerstag wurde aus einem weißen VW Passat eine Umhängetasche gestohlen. Der VW stand zwischen 15:15 Uhr und 16:40 Uhr auf dem Parkplatz des Krankenhauses am Schederweg. Der Dieb zerstörte ebenfalls eine Scheibe des Autos und konnte so eine grüne Umhängetasche aus dem Innenraum erbeuten. In dieser befand sich ein Portemonnaie aus Stoff mit Bargeld.

Die Polizei Meschede nimmt unter 0291-90200 sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: