Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Pkw angefahren und abgehauen

Meschede (ots) - Zwischen Dienstag und Mittwoch in der Zeit von 22:30 Uhr und 13:30 Uhr wurde in Meschede ein geparkter Pkw beschädigt. Der schwarze Ford Focus war in der Karolingerstraße am Straßenrand geparkt. Ein anderer Autofahrer ist gegen die Fahrertür des Ford geprallt, die dabei stark beschädigt wurde. Der Sachschaden an dem geparkten Auto liegt bei etwa 1.500,- Euro. Anstatt sich um den Schaden zu kümmern und den Besitzer des Ford Focus oder die Polizei zu informieren, fuhr der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle weg. Das Verkehrskommissariat geht davon aus, dass bei dem Unfall ein lauter Knall zu hören war und bittet daher Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfallhergang oder dem Verursacher machen können, sich unter 0291-90200 mit der Polizei Meschede in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: