Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrecher scheitert

Schmallenberg (ots) - In Bad Fredeburg scheiterte Donnerstagnacht ein Einbrecher. Dieser hatte gegen 03:00 Uhr versucht, in einen Supermarkt an der Holthauser Straße einzubrechen, hatte aber dabei die Alarmanlage ausgelöst. Daraufhin flüchtete der Täter zu Fuß und wurde dabei von einem Zeugen beobachtet. Dieser beschrieb den Mann als zwischen 25 und 30 Jahre alt, ungefähr 165 bis 170 Zentimeter groß, mit schlanker Figur und bekleidet mit einer blauen Jeans sowie einer auffälligen, schwarzen Steppjacke. Vom Tatort rannte der Täter in Richtung Innenstadt Bad Fredeburg. Die Kripo ermittelt jetzt wegen versuchten Einbruchs und bittet Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Täter machen können, sich mit der Polizei Schmallenberg unter 02974-90200 in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: