Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Geschwindigkeitsüberwachung auf der L 519

Eslohe (ots) - Am Montag wurde zwischen 15:00 Uhr und 16:30 Uhr eine Geschwindigkeitsüberwachung auf der Landstraße 519 zwischen Eslohe und Sieperting durchgeführt. Dabei stellten die Polizeibeamten des Verkehrsdienstes der Polizei Hochsauerlandkreis insgesamt sieben Geschwindigkeitsüberschreitungen fest, die nicht an Ort und Stelle mit einem Verwarngeld geahndet werden konnte. Die Betroffenen bekommen jetzt Post von der Bußgeldstelle und müssen neben einem Bußgeld auch mit Punkten in der sogenannten Verkehrssünderdatei mit Sitz in Flensburg rechnen. Den "Spitzenplatz" nimmt der Fahrer eines BMW ein. Er wurde mit einer Geschwindigkeit von 112 km/h bei erlaubten 50 km/h gemessen und war damit 62 km/h zu schnell. Auf ihn kommen jetzt 240,- Euro Geldbuße, 3 Punkte und ein vierwöchiges Fahrverbot zu. Die Messstelle befindet sich außerhalb geschlossener Ortschaften. Dort ist eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h zulässig, unter anderem weil ein Radweg die Straße quert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: