Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Brilon (ots) - Auf der Bundesstraße 480 zwischen Alme und der Möhneburg wurde am Mittwochmittag ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 22 Jahre alte Mann aus Brilon war gegen 12:10 Uhr auf der B 480 in Richtung Möhneburg unterwegs. In einer Kurvenkombination geriet er auf die Straßenseite des Gegenverkehrs. Zu diesem Zeitpunkt war dort ein Lkw-Fahrer in Richtung Wünnenberg unterwegs. Obwohl der 50 Jahre alte Trucker sofort eine Vollbremsung machte, kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer prallte gegen die Fahrerseite der Zugmaschine und wurde von dort zurückgeschleudert. Der 22-Jährige landete in der Uferböschung. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Lebensgefahr besteht aber wohl nicht. Der Sachschaden liegt bei etwa 8.000,- Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die B 480 komplett für den Verkehr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: