Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Bargeld aus Kasse erbeutet

Arnsberg (ots) - Durch ein Fenster drang ein Einbrecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einen Imbiss an der Oeventroper Straße in Oeventrop ein. In dem Schnellimbiss entdeckte er dann zwei Ziele, für die er sich näher interessierte. Zum Einen brach er die Registrierkasse auf und entnahm daraus das verbliebene Wechselgeld. Zum Anderen nahm er bei seiner Flucht vom Tatort auch noch die Kaffeekasse der Beschäftigten mit. Ob es einen Zusammenhang zwischen diesem Einbruch und dem versuchten Einbruch am Widayweg in die Lagerhalle und die Räume eines angrenzenden Hundevereins gibt, ist unter anderem Gegenstand der Ermittlungen der Kripo. Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: