Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Wohnungsbrand

Meschede (ots) - Am Freitagabend gegen 21.00 Uhr brannte eine Wohnung im 2. Stock eines Hauses am Gaswerk. Nach eigenen Angaben sei dem Bewohner beim Einschlafen eine brennende Zigarette auf den Boden gefallen und habe den Brand verursacht. Bevor das Feuer um sich griff, konnte der Bewohner die Wohnung verlassen. Weitere 9 Bewohner wurden von der Feuerwehr während der Löscharbeiten evakuiert. Die Feuerwehr hatte 74 Feuerwehrleute aus Meschede, Freienohl, Remblinghausen, Wehrstapel, Eversberg und Grevenstein im Einsatz. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: