Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: 9jährige Schülerin hatte beim Verkehrsunfall Glück!

Sundern (ots) - Beim Überqueren des Fußgängerüberweges unterhalb der Johannesschule an der Grünewalder Straße wurde ein Mädchen am Freitagmittag von einem Pkw erfasst, nachdem ihr mittig der Fahrbahn einfiel, dass sie ihren Turnbeutel in der Schule vergessen hatte, und sie postwendend wieder zurücklief. Eine Fahrzeugführerin konnte die Absicht des Kindes folgerichtig nicht richtig einschätzen und erfasste das Kind mit ihrem Pkw am Knie. Die Schülerin fiel zu Boden. Das Mädchen hatte viel Glück und wurde nur leicht verletzt. Der Vater brachte das Kind ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: