Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Portemonnaie aus Auto gestohlen

Sundern (ots) - Die Geldbörse einer jungen Frau wurde am Donnerstag aus einem Pkw gestohlen. Das Auto, ein schwarzer Skoda Octavia, stand zwischen 16:45 Uhr und 17:35 Uhr auf dem Parkplatz des Sportplatzes am Schulzentrum an der Berliner Straße. Die junge Frau befand sich in der Zeit auf dem Platz in Sichtweite des Autos. Dies hielt einen bislang unbekannten Täter aber nicht davon ab, eine Seitenscheibe des Skoda einzuschlagen und die Handtasche aus dem Innenraum zu nehmen. Noch am Tatort durchwühlte er die Tasche und nahm ein Portemonnaie heraus. Anschließend flüchtete er vom Tatort. Nur wenig später fanden Zeugen die Geldbörse in Sundern an der Kantstraße. Es fehlte nur das Bargeld. Zeugen des Diebstahls oder Personen, die gesehen haben, wie der Dieb das Portemonnaie weggeworfen hat, werden gebeten, sich mit der Polizei Sundern unter der Telefonnummer 02933-90200 in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: