Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbruch in Doppelhaus

Brilon (ots) - Ein bislang unbekannter Einbrecher ist in Brilon in ein Doppelhaus an der Straße Osterhof eingebrochen. Am Dienstag war das Haus zwischen 09:45 Uhr und 11:50 Uhr von den Bewohnern verlassen. Diesen Zeitraum nutzte der Täter, um ein Fenster aufzuhebeln und in die Wohnräume zu klettern. Bei der Suche nach Beute in allen Räumen der Wohnung fand er dann Bargeld und Schmuck.

Als der Einbrecher die erste Doppelhaushälfte durchsucht hatte, brach er gewaltsam eine Verbindungstür auf und begann in der zweiten Haushälfte erneut mit der Suche nach Wertgegenständen. Auch hier wurde er fündig und entwendete ebenfalls Schmuck und Bargeld. Anschließend verließ er das Gebäude durch eine rückwärtige Tür und flüchtete in unbekannte Richtung.

Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder anderweitig auffälligen Feststellungen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Brilon unter der Telefonnummer 02961-90200 in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: