Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Weitere Diebstähle aus Pkw

Sundern (ots) - Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen wurden in Sundern zwei Pkw beschädigt und aus einem weiteren Auto eine Geldbörse gestohlen (wir berichteten am 03. März 2014). Zwei weitere Fälle von Diebstahl aus Autos sind der Polizei Sundern jetzt bekannt geworden.

Ebenfalls zwischen Sonntag, 17:30 Uhr, und Montag, 09:45 Uhr, parkte eine junge Frau ihren schwarzen VW Fox am Randweg. Auch hier wurde die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Aus dem Innenraum wurde dann eine Tasche gestohlen. Die Tasche ist grün und mit auffälligen gelben Blumen verziert. Darin befanden sich ein Portemonnaie mit Bargeld und ein Paar Sportschuhe des Herstellers Nike.

Ebenfalls zwischen Sonntag und Montag wurde bei einem silberner VW Golf gleich beide Scheiben der Fahrer- und der Beifahrertür eingeschlagen. Das Auto war auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses an der Jahnstraße geparkt. Nachdem die beiden Scheiben zerstört worden waren, durchsuchte der Täter das Handschuhfach. Augenscheinlich fand er aber keine Beute. Aus dem Golf wurde nichts gestohlen. Zurück bleibt ein Sachschaden von fast 1.000,- Euro.

Sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl beziehungsweise dem versuchten Diebstahl sowie zum Verbleib des Diebesguts bitte an die Polizei Sundern unter der Telefonnummer 02933-90200.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: