Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Autofahrer übersieht Gegenverkehr

Schmallenberg (ots) - Durch eine Vorrangmissachtung kam es am Sonntagabend in der Nähe von Westernbödefeld zu einem Verkehrsunfall. Eine 18 Jahre alte Fahranfängerin war gegen 20:25 Uhr auf der Landstraße 740 in Richtung Meschede unterwegs. Sie wollte nach links auf die Landstraße 776 abbiegen. Dabei übersah sie einen Pkw, in dem ein 27-jähriger Mann in Richtung Bödefeld unterwegs war. Daher kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Glücklicher Weise wurde aber niemand verletzt. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000,- Euro. Auf Grund der Beschädigungen mussten die beiden beteiligten Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: