Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Polizei sucht nach Unfallflüchtigem

Sundern (ots) - Die Polizei Sundern sucht nach einem Autofahrer, der sich am Sonntagabend unerlaubt von einer Unfallstelle entfernt hat. Gegen 19:10 Uhr war eine 22-jährige Autofahrerin auf der Straße Röhre unterwegs. Sie fuhr in den Kreisverkehr Röhre/Göckelerstraße ein und wollte diesen dann wieder in Richtung Endorf verlassen. Als sich die junge Frau gerade in dem Kreisel befand, fuhr ein weiterer Autofahrer in diesen ein, ohne ihre Vorfahrt zu beachten. Der zweite Pkw war aus dem Gräfenbergring gekommen. Die 22-Jährige machte sofort eine Vollbremsung, konnte einen leichten Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der Fahrer des zweiten Pkw fuhr nach dem Unfall weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Bei dem gesuchten Pkw handelt es sich um ein weißes Fahrzeug, eventuell um einen Seat. An dem Wagen ist ein Kennzeichen aus dem Hochsauerlandkreis (HSK) angebracht. Bei dem nächsten Buchstaben handelt es sich wahrscheinlich um ein "I". Sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall, dem gesuchten Pkw oder dessen Fahrer nimmt die Polizei Sundern unter der Telefonnummer 02933-90200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: