Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Marsberg (ots) - Dieser Verkehrsunfall hätte am Samstagnachmittag noch schlimmer ausgehen können. War der Fahrer möglicherweise zu schnell unterwegs? Ausgangs einer Rechtskurve kommt auf der Landstraße 636 ein 30jähriger Pkw-Fahrer ins Schleudern. Beim Gegenlenken gerät er rechts an den Randstreifen, fährt darüber die Böschung hinauf, überschlägt sich, schlittert über die Fahrbahn und kommt an der gegenüberliegenden Fahrbahnseite auf der linken Fahrzeugseite an der Leitplanke zum Stehen. Glücklicherweise können Fahrer und Beifahrer ihr Fahrzeug selbstständig verlassen. Beide Personen werden anschließend durch einen RTW ins Krankenhaus Marsberg gebracht und verbleiben zur Beobachtung stationär. Es entsteht ein Sachschaden am Pkw in Höhe von 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: