Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Alkoholisierter Autofahrer versucht zu flüchten

Bestwig (ots) - Als am Donnerstagabend gegen 19:0 Uhr in Andreasberg ein Autofahrer durch die Polizei Meschede angehalten werden sollte, ahnte dieser wohl bereits, was auf ihn zukommen würde. Während der Kontrolle versuchte der 49-jährige Mann zu Fuß von der Kontrollstelle wegzulaufen. Allerdings konnte er wenige Meter weiter gestellt und festgehalten werden, obwohl er sich dagegen massiv zur Wehr setzte. Verletzt wurde bei der Fluchtversuch niemand.

Der Grund der versuchten Flucht zeigte sich dann auch recht schnell: Der Mann stand während der Autofahrt unter Alkoholeinfluss. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von über 1,3 Promille. Der Mann wurde zur Polizeiwache Meschede gebracht, musste dort eine Blutprobe abgeben und auch gleich seinen Führerschein dort lassen. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstand wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: