Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Verkehrsunfallflucht nach Fußballturnier

Bestwig (ots) - Samstagabend gegen 18:00 Uhr verließen drei junge Männer vermutlich nach einem Fußballturnier die Sporthalle am Schulzentrum in Bestwig. Einer trug noch einen Ball unter dem Arm. Die drei Männer gingen zu einem blauen BMW, der im dortigen Wendehammer des Schulzentrums stand. Der Fahrer stieß beim Ausparken gegen einen dahinter stehenden VW Polo und beschädigte dessen vordere Stoßstange. Der Fahrer stieg aus, begutachtet kurz den anderen Wagen, setzte sich dann wieder hinter das Steuer und fuhr davon, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Ein Zeuge, der etwas weiter weg stand, konnte den Unfallhergang beobachten. Das Kennzeichen des flüchtigen BMW konnte er jedoch nicht ganz ablesen. Es hat zumindest eine HSK-Kennung. Zeugen, die weitere Hinweise auf den flüchtigen BMW geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Meschede unter 0291-90200 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: