Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Auffahrunfall fordert leicht verletzte Frau

Meschede (ots) - In Wehstapel kam es am Dienstagmorgen um 06:40 Uhr zu einem Auffahrunfall. Eine 59 Jahre alte Frau und ein 22 Jahre alter Mann fuhren in ihren Autos hintereinander auf der Landstraße 743 von Bestwig in Richtung Meschede. In Wehrstapel musste die vorausfahrende Frau verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der junge Mann zu spät, so dass er auf den Wagen der Frau auffuhr. Dadurch erlitt diese leichte Verletzungen. Ein Transport der 59-Jährigen in ein Krankenhaus war aber nicht erforderlich. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 2.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: