Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrecher auf frischer Tat gefasst

Meschede (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge meldete der Polizei gegen 01:00 Uhr eine männliche Person, die in verdächtiger Weise das Gelände eines Autolackierers in einem Gewerbegebiet zwischen Meschede und Bestwig verließ. Der Zeuge verlor den Verdächtigen dann kurz vor Eintreffen der Streifenwagen in einem unwegsamen dicht bewachsenen Gelände aus den Augen. Für die eingesetzte Diensthündin "Pepper" war dies jedoch kein Problem. Sie schlug nach kurzer Zeit an und signalisierte ihrem Hundeführer eine Person im Buschwerk. Der mit einem Tarnanzug bestens versteckte Verdächtige hatte nun keine Chance mehr, sich dem Zugriff durch die Polizeibeamten zu entziehen. Ihm konnte zweifelsfrei ein Einbruch in das Lackierzentrum zugeordnet werden. Das dort entwendete Diebesgut führte er noch bei sich. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Er war erst vor Kurzem wegen gleichgelagerter Delikte aus einer Haftanstalt entlassen worden. (Mo.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: