Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Leicht Verletzte Autofahrerin bei Verkehrsunfall

Meschede (ots) - Am Ortseingang von Meschede kam es am Montagmorgen zu einem Auffahrunfall. Zwei Autos befuhren hintereinander die Warsteiner Straße von Warstein in Richtung Meschede. Kurz vor dem Dünnefeldweg musste die Fahrerin des ersten Wagens, eine 20 Jahre alte Frau, verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der 19-jährige Fahrer des nachfolgenden Pkw zu spät, so dass er auf den stehenden Wagen vor ihm auffuhr. Dabei verletzte sich die Frau leicht. Der Sachschaden an den beteiligten Pkw liegt bei etwa 1.500,- Euro. Der Rettungsdienst musste aber nicht angefordert werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: