Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrecher scheitern gleich zweimal

Arnsberg (ots) - Trotz intensiver Bemühungen ist es Einbrechern in Arnsberg und Neheim nicht gelungen, in zwei Gebäude einzubrechen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versuchte ein unbekannter Täter mehrfach eine Eingangstür zu einem Reisebüro an der Mendener Straße aufzubrechen. Die Tür hielt den Angriffen stand, so dass der bislang unbekannte Einbrecher ohne Beute wieder vom Tatort abziehen musste. Ebenfalls erfolglos blieb ein Dieb an der Sauerstraße. Dort versuchte er zwischen dem 11. und dem 23. Januar ein Fenster zu Büroräumen einer Schule zu öffnen. Auch hier gelang es nicht die Sicherungen zu überwinden und in das Gebäude einzudringen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: