Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Streit endet mit Faustschlag

Arnsberg (ots) - Am Dienstagmorgen kam es auf dem Gelände einer Firma in Neheim an der Straße Zur alten Ruhr zu einer ungewöhnlichen Szene. Bereits in der Nacht waren zwei Lkw-Fahrer dort angekommen und warteten nun darauf, dass die Firma öffnete, um abzuladen. Gegen 06:45 Uhr fuhr einer der beiden Fahrer auf das Gelände. Dadurch fühlte sich der zweite Fahrer benachteiligt, da er in der Nacht als erster das Gelände erreicht hatte. Aus dieser Situation entwickelete sich ein verbaler Streit, der schließlich darin mündete, dass der 44 Jahre alte Lkw-Fahrer seinem 50-jährigen Gegenüber mit der Faust ins Gesicht schlug. Der Geschlagene wurde dabei leicht verletzt, ein Rettungswagen musste aber nicht angefordert werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: