Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Sachbeschädigung in leerstehendem Hotel

Brilon (ots) - Am Sonntagabend stellten das Wasserwerk der Stadt Brilon einen erhöhten Wasserverbrauch fest. Nachforschungen ergaben, dass dieser Wasserverbrauch durch ein leerstehendes Hotel in Brilon-Wald an der Korbacher Straße verursacht wurde. Als der daraufhin informierte Besitzer des Objekts das Gebäude betrat, wurde der Grund für die Auffälligkeit schnell klar: Unbekannte waren eingebrochen und hatten die hauseigene Feuerlöschanlage geöffnet, so dass Wasser ungehindert austreten konnte. Das ausgelaufene Wasser hatte sich im gesamten Erdgeschoss ausgebreitet. Der entstandene Sachschaden ist aktuell schwer zu beziffern, liegt aber nach ersten Schätzungen im niedrigen, fünfstelligen Bereich. Zusätzlich entwendeten die Einbrecher noch eine Reihe von Stühlen. Hinweise zu dem Einbruch oder zu verdächtigen Personen sowie Fahrzeugen rund um das Gebäude bitte an die Polizei Brilon unter der Telefonnummer 02961-90200.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: