Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Bünde (ots) - (mmb) Leicht verletzt wurde ein 58-jähriger Fahrradfahrer aus Bünde, der am Freitag (15.09.2017) gegen 17.20h die Lettow-Vorbeck-Straße aus Richtung Blankener Straße kommend befuhr. Beim Überqueren der Ernst-Reuter-Straße kollidierte er mit dem VW-Golf eines 54-Jährigen aus Rödinghausen, der hier bei stockendem Verkehr die Lettow-Vorbeck-Straße in Richtung Sachsenstraße überqueren wollte. Das Fahrrad stieß nach dieser ersten Kollision gegen einen weiteren, wartenden PKW, der ebenfalls leicht beschädigt wurde.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: