Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verletzter Jugendlicher bei Verkehrsunfall mit Leichtkraftrad

Spenge (ots) - (ub) Am Freitag, gegen 12.00 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Bünder mit einem Leichtkraftrad die Bünder Straße in Fahrtrichtung Bünde. Ausgangs einer Rechtskurve in Nähe der Moorstraße kam der Zweiradfahrer auf dem regennassen Asphalt nach links von der Fahrbahn ab. Das Leichtkraftrad schlug zunächst im Graben ein und wurde danach wieder auf die Straße geschleudert. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Nach Erstversorgung am Unfallort wurde der Bünder zur stationären Weiterversorgung einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt. Das nicht mehr fahrbereite Leichtkraftrad wurde von einem Abschleppdienst vom Unfallort entfernt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: