Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Tankstellenraub - Täter erbeutet Bargeld

32130 Enger (ots) - (hay) Am Donnerstagabend, gegen 21:35 Uhr, betrat eine bislang unbekannte männliche Person den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Wertherstraße. Unter Vorhalt eines Beils forderte er von einer Mitarbeiterin die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er das Geld erhielt und in seiner Jacke verstaute, flüchtete er zu Fuß in Richtung Pievitstraße. Der Räuber wurde wie folgt beschrieben: westeuropäische Erscheinung, sprach deutsch mit Akzent, circa 170 cm groß, er war mit einem Basecap, einem T-Shirt, Blouson und einer Jogginghose komplett in Schwarz gekleidet. Fahndungsmaßnahmen der Polizei waren bislang erfolglos. Die Direktion Kriminalität bittet um Hinweise auf diese männliche Person und auf mögliche Fluchtfahrzeuge unter der Telefonnummer 05221 888-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: