Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Schwere Brandstiftung - Polizei sucht Zeugen - Feuer an Restaurant gelegt

32289 Rödinghausen (ots) - (um) In der letzten Nacht haben bisher unbekannte Täter versucht einen Grillimbiss an der Bahnhofstraße zu entzünden. Die Brandstifter legten an zahlreichen Stellen der Außenfassade der Lokalität in einem Mehrfamilienhaus Anzündhilfen aus. Teils gerieten in der Nacht einzelne Fenster und Außentüren in Brand und erloschen wieder. Der Schaden beträgt nach bisherigen Schätzungen 15.000.- Euro. Der oder die Täter müssen sich geraume Zeit zur Ausführung der Handlungen am Gebäude aufgehalten haben. Die Polizei sucht daher Zeugen zu diesem außergewöhnlichen Sachverhalt und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Auffälligkeiten der vergangenen Tage rund um den Tatort können die Polizei dabei auf die Spur des Täters führen. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise werden an die Kriminalpolizei in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: