Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Handtaschenraub - Zeugen gesucht

32052 Herford (ots) - (um) Gestern, gegen 07:58 Uhr, raubte ein südländisch aussehender Mann einer 66-Jährigen die Handtasche zwischen Neuer Markt und der Lübberstraße. Mit der Beute flüchtend konnte der Täter einen weiteren Komplizen an der Komturstraße treffen. Die Geschädigte verfolgte zeitweilig diese zweite Person, die dunkelhäutig war und eine Baseballkappe trug. Zusätzlich schrie sie laut um Hilfe, so dass eine Zeitungsausträgerin in der Innenstadt auf sie aufmerksam wurde und die Polizei verständigte. Die Polizei konnte in der Nähe des Tatortes zwei Personen, auf die die Beschreibung passte, vorläufig festnehmen. Diese Personen flüchteten bei Erkennen der Beamten. Der dringende Tatverdacht gegen beide ließ sie jedoch nicht erhärten. Daher sucht die Polizei nach weiteren Zeugen des Vorfalles. Die Täter werden mit jeansfarbenen Kapuzenpullover und dunkler Hose und dunklem Sportanzug beschrieben. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an. Hinweise werden an das Kommissariat 2 der Direktion Kriminalität in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: