Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Wohnungseinbruch zur Tageszeit - Täter brechen in zwei Häuser ein

POL-HF: Wohnungseinbruch zur Tageszeit -
Täter brechen in zwei Häuser ein
Einbruch

32052 Herford (ots) - (hay) Gleich in zwei Einfamilienhäuser brachen am Samstag, zwischen 13:15 Uhr und 20:00 Uhr, unbekannte Täter in der Straße Schobeke ein. Aufgrund der konkreten Umstände ist ein Tatzusammenhang zu vermuten. In beiden Fällen wurden Außenfenster aufgehebelt und die Räume durchsucht. Dabei entwendeten sie in dem ersten Haus ein Mobiltelefon, wobei ein Gesamtschaden von circa 800 Euro entstand. In dem zweiten Objekt erbeuteten die Täter Goldschmuck, Bargeld und Sammlermünzen in einem Wert von 40.000 Euro. Die Direktion Kriminalität bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge unter der Telefonnummer 05221 888-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: