Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Sachschaden - Kfz-Fahrer beschädigt Metallzaun und flüchtet

32051 Herford (ots) - (hay) Am Freitag, zwischen 10:00 Uhr und 13:45 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Kraftfahrzeugführer im Schnatweg einen circa 185 cm hohen Stahlzaun auf eine Länge von zwei Metern. Bislang ist nicht geklärt, ob sich der Unfall beim Rangieren oder bei der Vorbeifahrt ereignete. Es entstand ein geschätzter Sachschaden am Zaun in Höhe von circa 3.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern und seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 05221 888-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: