Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden -3 Leichtverletzte bei Unfall im Begegnungsverkehr-

32120 Hiddenhausen (ots) - (de)Eine 35-Jährige aus Hiddenhausen befuhr am Freitag, um 23.20 Uhr, mit einem Nissan Almera, die Löhner Straße aus Richtung B239 kommend in Richtung Eilshausen. In Höhe der Einmündung In den Fahren geriet sie in einer Rechtskurve, auf regennasser Fahrbahn, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links in die Gegenfahrspur und kollidierte hier mit einem entgegen kommenden Seat Ibiza, der von einer 27-Jährigen aus Kirchlengern gefahren wurde. Durch den Zusammenprall der Fahrzeuge verletzten sich die 27-Jährige, ihr 30-jähriger Mitfahrer aus Kirchlengern und das 5-jährige Kind der Unfallverursacherin, das ohne entsprechenden Kindersitz im PKW mitfuhr. Die Verletzten werden sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 6800 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Löhner Straße für 90 Minuten gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Direktion Gefahrenabwehr / Einsatz
-Einsatzleitstelle-
Telefon: 05221 888 1222

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: