POL-HF: Raubdelikt /Täter überfällt Tankstelle

Enger (ots) - (gf) Am Sonntag, gegen 22:15, drängte eine männliche Person die Angestellte der Tankstelle, die durch den Personaleingang die bereits geschlossene Tankstelle verlassen wollte, in das Gebäude zurück. Mittels Drohung mit einem Reizstoffspray forderte die männl. Person die Herausgabe der Einnahmen. Die Angestellte hatte jedoch keinen Zugriff auf die Einnahmen. Die männl. Person schlug die Angestellte mit der Faust gegen den Kopf und sprühte ihr Reizstoffspray ins Gesicht. Anschließend flüchtete die Person zu Fuß. Beschreibung des Täters: männlich, ca. 25 Jahre, ca. 175 cm groß, kräftige Statur. Er war bekleidet mit einer hellen Jeans, einer dunklen Jacke mit Kapuze und weißen Sportschuhen mit schwarzen Applikationen. Hinweise auf die Person bitte an die Polizei Herford unter Tel. 05221/8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: