Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht - Aufmerksame Zeugin gibt entscheidenden Hinweis

32257 Bünde (ots) - (hay) Am Freitag, um 12:30 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Gütersloher mit einem Sattelzug die Eschstraße in Richtung Kaiser-Wilhelm-Straße. Beim Abbiegen nach links in die Viktoriastraße stieß das hintere Ende des Sattelanhängers gegen einen geparkten Hyundai. Durch Beschädigungen am linken Außenspiegel und der Fahrertür des Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern und seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete diesen Vorgang und konnte den entscheidenden Hinweis auf Fahrzeugart und das Kennzeichen geben. Durch weitere polizeiliche Ermittlungen wurde der Fahrzeugführer des Sattelzuges festgestellt. Ob und inwieweit der Verursacher den Unfall bemerkt haben muss werden die weiteren Ermittlungen ergeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: