Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Raub mit Schusswaffe - Überfall auf Verbrauchermarkt

32602 Vlotho (ots) - (um) Heute, um kurz nach 07:00 Uhr, überfiel ein bisher unbekannter maskierter Täter einen Verbrauchermarkt am Fachmarktzentrum an der Herforder Straße Ecke Meyrastraße. Der Räuber betrat den Markt und hielt der Kassierin eine Pistole vor und forderte den Inhalt der Kasse. Es gelang ihm das Wechselgeld aus der Lade zu nehmen und in eine mitgebrachte Tasche zu verstauen. Nach wenigen Minuten verließ der etwa 20 - 40 Jahre schlanke Mann teils von anderen Kunden unbemerkt den Markt. Die sofort verständigte Polizei leitete eine Fahndung ein, die bisher nicht zur Ergreifung des Täters führte. Die Spurensicherung am Tatort übernahm die Kriminalpolizei. Der ca. 170 cm große Bandit trug bei Tatausführung einen weiß grauen Kapuzenpulli und Jeans. Er war mit einer Motorradsturmhaube, bei der nur die Augen frei sind, maskiert. Laut der Zeugin sprach der Mann akzentfrei deutsch. Hinweise werden an die Kriminalpolizei in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: